:: 
 :: 
Event

Big Pete Pearson&The Gamblers

Donnerstag, 21.04.2016 (20:30 - 23:45) @ Reigen Live



Mit 80 ist es langsam Zeit dem anstrengenden Tour-Leben adieu zu sagen: Big Pete Pearson ist auf seiner letzten Europa-Reise, daheim in den Staaten wird er es sicher nicht sein lassen ...Pearson kam in Jamaika zur Welt, verbrachte Kindheit und Jugend aber nahe Austin, Texas, in einer Baptistengemeinde in St. John´s. Dort begann er seine Karriere als Gitarrist, Bassist und Sänger – unter dem Namen „L.P. Pearson“. Während seine Großeltern, bei denen er wohnte, vermeinten, der junge Mann würde sich in kirchlichen Gospelgruppen musikalisch betätigen, sammelte Pearson bereits früh Erfahrungen in den Juke Joints, was er rückblickend als „real dangerous“ bezeichnet. In den 1960ern ließ sich der Cousin von W.C. Clark in Phoenix, Arizona nieder und mittlerweile genießt er dort den schmückenden Beinamen „Arizona´s King of the
Blues“. Trotzdem Pearson mit allen Größen der Szene, von John Lee Hooker über Muddy Waters bis zu Ray Charles gearbeitet hat, wurde er in Europa erst als Mitglied von Bob Corritores Rhythm Room All Stars bekannt, mit denen er auch live zu
bewundern war. Nun ist er mit seinen Gamblers zum letzten Mal in unseren Breiten unterwegs.