:: 
 :: 
Event

EISEMANN – DER TÄNZER, DER VOM HIMMEL FIEL
im Reigen Backyard!

Freitag, 27.05.2016 (20:00 - 23:45) @ Reigen-Backyard

c Nela Pichl
c Nela Pichl


Bernd Watzka will mit seinem neuen Drama EISEMANN – DER TÄNZER, DER VOM HIMMEL FIEL hoch hinaus, geht es doch um die tragische Geschichte des legendären Wiener Seiltänzers Josef Eisemann, der im Sommer 1949 über den Donaukanal in den Tod stürzte – ein schauriges Stück Wiener Stadtgeschichte. Auf Eisemanns Schultern saß seine Tochter Rosa, die beim Aufprall aus 40 Metern Höhe ebenfalls ums Leben kam. Tausende Wienerinnen und Wiener waren bei dem Unglück (bei der heutigen Strandbar Herrmann) als Zuschauer und Schaulustige vor Ort und erlebten den Todessturz „live“.
Die Bezüge zur Gegenwart sind offensichtlich: Angetrieben von den Mechanismen der Konsumgesellschaft westlich-kapitalistischer Prägung gerät Eisemann unter den Druck, sich und sein Talent zu verkaufen und immer mehr zu wollen – immer höher, immer weiter, immer spektakulärer. Gleichzeitig wird er Opfer der Unterhaltungsgesellschaft, der Sensationsmedien und dem voyeuristischen Bedürfnis der Menschen nach (lebens)gefährlicher Live-Action.
Es spielen Stefan Sterzinger (der auch für Live-Musik sorgen wird), Gioia Osthoff und Patrick Seletzky. Regie führt Nestroy-Preisträger Markus Kupferblum. Visuals: Konrad Stania, Kostüme: Raja Schwahn-Reichmann, Regie/Prod.-Assistenz: Richard Raithofer.
Ko-Produktion von WIENDRAMA und Basis.Kultur.Wien, gefördert von den Bezirken der zehn Spielorte.

Reservierungen nur über wiendrama@chello.at