:: 
 :: 
Event

FREAK WEBER REUNION & GÄSTE - SESSION

Donnerstag, 16.03.2017 (20:30 - 23:45) @ Reigen Live

Besetzung

Freak Weber - guit,voc.

Harold Weiss - organ, voc

Roland Mikunda - bass

Mama Oliver - voc, perc.

Mario Lenk - drums



„Abends wenn es dunkel wird und jeder Bürger schnarcht, kriechen wir aus unsrem Loch und schwärmen durch die Nacht...“ Liedzeile aus "Ratten" vom legendären "Positivalbum" das Freak Weber und die Sackratten vor 30 Jahren veröffentlichten. - „Im Untergrund brodelt's wieder“ titelte der Kurier am 28.9.1987, als der harte Kern der Szene den Sampler „ The Third Man - Vienna Underground 1987“ herausbrachte, auf dem Freak Weber und die Sackratten mit dem Titel „Morning Sun“ aus ihrem Vinyl -Album vertreten sind.
2016 wünschte sich die jüngste Sackratte, Bassist Roland Mikunda, zu seinem 50er eine Reunion der Band rund um Altmeister Freak Weber, um das „Positivalbum“ live auf die Bühne zu bringen. Beim gelungenen Festauftritt im Wiener Szenelokal „Davis“ überzeugte Freak Weber Reunion das begeisterte Publikum mit erdigem Blues Rock aus Sackrattenzeiten und neuen Songs.
Fazit: „Der Underground lebt mit größter Berechtigung, denn die Zeiten sind so dass es ihn geben muss!“ (Zitat Kurier).
BLUESROT
Passend zur Session im Reigen kommt die zweite Band Bluesrot mit Dialektblues und mehr daher. Ein eigenständiger, erdig-grooviger Sound und überwiegend selbstgeschriebene Songs im Wiener Dialekt sind es die Bluesrot ausmachen.
Bluesrot live:
Andy Ruff - guit, voc
Jutta Winkler - bass
Herby Klein - key
Goofy Simoni – cajon