:: 
 :: 
Event

Hans Theessink Band “A Blues & Roots Revue”
30 Jahre Reigenlive Festival

Mittwoch, 30.10.2019 (20:30 - 23:45) @ Reigen Live

Eintritt: Vorverkauf 25 €, Abendkasse 30 €

Besetzung

Hans Theessink: Gesang, Gitarren

Roland Guggenbichler: Piano, Orgel, Accordeon

Dumisani "Ramadu" Moyo: Gesang, Percussion,

Zibusiso "Blessings" Nkomo: Gesang, Percussion

Vusumuzi "Vusa" Ndlovu: Gesang

Bitte beachten Sie:

Nach unserer Sommerpause bis 26.8.2019 ist die

Kartenabholung zum Vorverkaufspreis von Dienstag bis Samstag ab 18h im Reigen-Cafe möglich. Vorverkaufskarten sind bis spätestens einen Tag vor dem jeweiligen Termin erhältlich.

Am Veranstaltungstag sind die Karten bitte ab 1 Stunde vor Konzertbeginn an der Abendkassa zu beheben – zum Abendkassapreis.
Also – für reservierte Karten (auch online), die erst am Veranstaltungstag abgeholt werden - gilt der Abendkassapreis!

Im Reigen-Live sind organisatorisch keine Tisch- oder Platzreservierungen möglich.

Bitte rechnen Sie 8 plus 7.
 


Nach mehr als 8000 Konzerte und 50 Jahren "on the road" ist HANS THEESSINK eine Institution in Sachen Blues und Rootsmusik. Der mehrfache Amadeus-Gewinner Hans Theessink, ist mit seiner sonoren Stimme und unverkennbaren Gitarrenstil weltweit gefragt und ist immer ein Garant für niveauvolle Blues- und Rootsmusik. Seine Tourneen führen ihn durch Europa, Nord-Amerika, Asien, Neuseeland und Australien.
Der gebürtige Holländer ist schon längst „unser“ Hans geworden. Da sind wir natürlich stolz, wenn ihn die US Bluespresse als "internationalen Bluesschatz" feiert. Und wenn ihn der legendäre Bo Diddley "einen höllisch guten Gitarristen" nennt. Amtlich ist auch, dass ihm die Stadt Wien 2001 den Goldenen Rathausmann für seine Verdienste als musikalischer Botschafter verliehen hat. Dass er fast regelmäßig beim „Amadeus“ abräumt und für einen „Grammy“ nominiert war, gehört dazu.
Dass er bei „30 Jahre Reigen live“ dabei sein MUSS, war also keine Frage. Schöner Zufall: Theessink hat bisher 30 Alben eingespielt …
Begleitet wird er an diesem Abend von dem gefühlvollen Tastenvirtuosen Roland Guggenbichler sowie den drei afrikanischen Sänger von Insingizi aus Zimbabwe –sie machen mit ihren fast einzigartigen Stimmen, der mitreißenden Percussion und ihren choreographischen Einlagen den Auftritt zu einem Erlebnis!