:: 
 :: 
Event

Horny Funk Brothers feat. Hubert Tubbs
30 Jahre Reigenlive Festival

Donnerstag, 10.10.2019 (20:30 - 23:45) @ Reigen Live

Eintritt: Vorverkauf 22 €, Abendkasse 25 €

Bitte beachten Sie:

Nach unserer Sommerpause bis 26.8.2019 ist die

Kartenabholung zum Vorverkaufspreis von Dienstag bis Samstag ab 18h im Reigen-Cafe möglich. Vorverkaufskarten sind bis spätestens einen Tag vor dem jeweiligen Termin erhältlich.

Am Veranstaltungstag sind die Karten bitte ab 1 Stunde vor Konzertbeginn an der Abendkassa zu beheben – zum Abendkassapreis.
Also – für reservierte Karten (auch online), die erst am Veranstaltungstag abgeholt werden - gilt der Abendkassapreis!

Im Reigen-Live sind organisatorisch keine Tisch- oder Platzreservierungen möglich.

Bitte rechnen Sie 7 plus 9.
 


Wenn der Groove aus Wien, dem Melting Pot der Kulturen, auf eine der bekanntesten Soulstimmen der Vereinigten Staaten trifft, dann kann fast nur besonderes entstehen. Hubert Tubbs, früher Leadsänger der lengendären„Tower of Power“, und The Horny Funk Brothers sind mittlerweile zu eine der spannendsten Formationen geworden. Was ihre CD „A little Soul“ beweist.
Und live geht erst recht die Post ab, wenn Tubbs zum Mikro greift, der beinahe schon überperfekten Bläsersatz (Lorenz Spritzendorfer, Markus Hoffmann, Pepe Schütz, Martin Fischer) anschiebt und die Rhythm Section (Rue Kostron, Christian Ziegelwanger) die für den notwendigen Wums sorgt. Für den Funk ist Gitarrist Thomas Hechenberger zuständig, assistiert von Keyboarder Joffy Ecker.
Die Blues Brothers lassen grüßen, wobei – es kann auch ein bisserl sentimental werden …

Das gilt auch für den Produzenten und Mitbegründer des legendären Spray Records Labels, Alexander Spritzendorfer: „Nicht nur, weil unser Büro so quasi über die Straße in Hietzing war, sondern auch wegen der Sicherheit, im Reigen immer interessante Bands zu sehen, ist mir der Club besonders wichtig. Wolfgang Windbacher hatte und hat immer auch den Anspruch, österreichische Bands auf die Bühne zu holen. Und damit war der Reigen fast ein ,Heimspiel‘ für viele Musikern und Bands von Spray Records, wie etwa Count Basic“. So gesehen ist der Auftritt seiner Horny Funk Brothers ein Nachspiel … „Deshalb: Danke! Und ich bin sicher, dem Arthur Schnitzler hätte dieser Reigen der Musik gefallen …“