:: 
 :: 
Event

Jimmy Reiter Band supp: supp Alex C. & K.K.s
VBS 2020 Extended

Sonntag, 27.09.2020 (20:30 - 23:45) @ Reigen Live

Eintritt: Vorverkauf 18 €, Abendkasse 20 €

Bitte beachten Sie:


Die Kartenabholung zum Vorverkaufspreis
von Dienstag bis Samstag ab 18h im Reigen-Cafe möglich. Vorverkaufskarten sind bis spätestens einen Tag vor dem jeweiligen Termin erhältlich.

Am Veranstaltungstag sind die Karten bitte ab 1 Stunde vor Konzertbeginn an der Abendkassa zu beheben – zum Abendkassapreis.
Also – für reservierte Karten (auch online), die erst am Veranstaltungstag abgeholt werden - gilt der Abendkassapreis!

Im Reigen-Live sind organisatorisch keine Tisch- oder Platzreservierungen möglich.

Was ist die Summe aus 2 und 2?
 


„Top-Act des Euro-Blues“ (ORF) „Mit seiner Band hat Jimmy Reiter dem Publikum eines der besten Blueskonzerte serviert, die man erleben kann — das war eine Bluesparty.“ So war unlängst in einem Artikel der Hildesheimer Allgemeinen nach einem Konzert der Jimmy Reiter Band zu lesen. Zitate wie diese sind längst keine Seltenheit mehr, denn die Formation um den Gitarristen und Sänger hat sich in den vergangenen Jahren als feste Größe der europäischen Blues-Szene etabliert, die nicht nur im Inland für Konzert-Highlights sorgt, sondern gleichermaßen auf Bühnen in Frankreich, Finnland oder der Schweiz die Zuhörer begeistert.
Zur Zeit tourt die Band mit ihrem dritten Album „What You Need“ über die Club- und Festivalbühnen, das die internationale Presse mit Lob überhäuft. Dem renommierten britischen Magazin Blues in Britain gefällt die „exzellente Mischung aus Blues, Soul und R&B“, die finnische Bluesnews kommt zu dem Fazit „Kurz gesagt: Hier ist ein großartiges neues Bluesalbum“ und Paris Move aus Frankreich stellt fest „Damit es ein für alle Mal klar ist: Jimmy Reiter ist die Verkörperung des Coolen, und dieses Album beweist es.“

Alex C & the KKs
Als Musiker ist Alex Czerny der Wiener Szene wohlbekannt. Als Sidemen, Sessionplayer und Sänger absolviert er jährlich über 60 Auftritte oder mehr und zählt somit zu den Stammgästen in der Liveszene. Als Gitarrist ist er dem Publikum des Vienna Blues Spring bereits in unterschiedlichen Formationen bekannt und konnte in den vergangenen Jahren immer wieder begeistern. In der neuen Formation bringt das Power Trio klassischen Rock und Funk-Blues mit Einflüssen des psychodelic Rock eines Jimi Hendrix und Eric Gales. Die einzigartig tiefe, kraftvolle und rauchige Stimme verleiht dem Sound eine außerordentliche Note – die eines jahrzehntelang gereiften Single Malt Whiskeys.
Gerold Autengruber, Bass
Wolfgang Hummel, Drums
Alex Czerny, Vocals/Guitars
Ein Gitarrenfeuerwerk der Extraklasse – Norbert Ivanek, Ö3