:: 
 :: 
Event

Larry Garner & Norman Beaker Band supp: G.G. King Band

Samstag, 29.04.2017 (20:30 - 23:45) @ Reigen Live



Larry Garner zählt zu jenen Blueskünstern der Gegenwart, die noch dem Stile der Storyteller nachhängen. Der Blues des Mannes aus Baton Rouge ist leichtfüßig, melodiös und vermischt zahllose Einflüsse, von New Orleans bis Chicago, von der Westküste bis zum Louisiana-Swamp. Witz und Spielfreude sind weitere Markenzeichen. Seine Geschichten erzählt Garner sowohl in als auch zwischen den Songs und somit kommuniziert er in guter, alter Tradition mit dem Publikum. Als Songwriter beschränkt sich der Amerikaner inhaltlich ebenfalls nicht auf Althergebrachtes, auch er verzichtet nicht auf Sozialkritik, etwa in „The Haves And The Have Nots“. Letzteres mag von manchen als „trivialphilosophisch“ erachtet werden, wenn Garner seine „Larryisms“ einstreut, doch Zuhören schadet selten. In erster Linie bietet Larry Garner Good-time-blues mit Tiefgang, Hirn, Herz und Bauch ansprechend.

Geoffrey Goodman King hat sich dem modernen, elektrischen Blues verschrieben. Mit seinem gefühlvollen Gitarrenspiel und seiner unverkennbaren Stimme hat er sich längst in der österreichischen Bluesszene etabliert. Das Fundament seiner 8-köpfigen Bluesband bildet die dynamische Rhythmusgruppe mit Schlagzeug, Bass und Piano/Hammondorgel. Mit dem 4-stimmigen Bläsersatz werden die ausgefeilten, anspruchsvollen Arrangements kraftvoll umgesetzt.
Geoffrey Goodman King – guitar, vocals
Harry Gansberger – piano, hammond organ
Wolfgang Tambour - guitar
Peter Wollner – bass
Günther Blieweis – drums
Jan Kolaja – trumpet, flugelhorn
Gerhard Aflenzer - trumpet, flugelhorn
Martin Huber – tenor saxophone
Martin Jank – baritone saxophone