:: 
 :: 
Event

MEENA CRYLE & The Chris Fillmore Band - CD Präsentation
"Southern Soul, Blues, Gospel & Rock`n`Roll"
30 jahre Reigenlive Festival

Samstag, 21.09.2019 (20:30 - 23:45) @ Reigen Live

Besetzung

Meena Cryle: Vocal, Rhythm Guitar

Chris Fillmore: Lead Guitar

Söa Fitzpatrick: Piano, Organ, Wurlitzer

Alex Trier: Bass

Rainer Baumgartner: Drums



Meena Cryle & The Chris Fillmore Band sind bekannt für ihre raffnierte Mischung aus Blues, Soul, Rock, Gospel und Country-Elementen. Dieser Sound imponierte auch dem legendären Grammy Gewinner Jim Gaines (Stevie Ray Vaughan, John Lee Hooker, Santana,..), der 2009 ihr erstes Album produzierte und Meena als „...one of the best singers I ́ve worked with in twenty years“ bezeichnete. „She is what we call in the business an 'old soul'. She ́s got the voice and she ́s got the passion...“
In der internationalen Bluesszene fielen sie bereits ein Jahr später durch ihr aussergewöhnliches, musikalisches Auftreten auf. Eine Sängerin und ein Gitarrist, die auf der Bühne plötzlich eins werden - man kann nicht sagen wer in dieser Formation, im wahrsten Sinne des Wortes, den Ton angibt.
Ihr Auftritt in der ausverkauften Wiener Staatsoper, unzählige Gastspiele auf internationalen Festivals - unter anderem mit Buddy Guy, Walter Trout, Taj Mahal, Canned Heat, Eric Burden, Cindy Lauper, uvm. sind nur einige Highlights ihrer Karriere.
Im Reigen präsentieren sie nun ihr brandneues Studio-Album. Bereits die Vorgängeralben waren eine Ansage, das neue Material eröffnet aber ein neues Cryle/Fillmore Universum. Das Potential der Band scheint unerschöpflich. Großartiges Songwriting, kreative Arrangements und eine Produktion auf Top-Niveau heben den unbestechlichen Wiedererkennungswert von Meena Cryle & The Chris Fillmore Band wiederholt auf ein neues Level.
„ELeVatIonS“ ist so etwas wie ein Debütalbum für Meena & The Chris Fillmore Band. Denn zum ersten Mal hatten sie auf ihren Americana-Pfaden selbst vollkommene Kontrolle. Kein Producer, kein Labelchef, keine externen Zurufer mit eigenen Vorstellungen. Meena Cryle und Chris Fillmore pur, plus spielfreudiger Band. Söa Fitzpatrick an den Tasten, Alex Trier am Bass, Robert Schoblocher und Berhard Egger an den Drums. Und einige illustre Studiogäste, die längst ebenso zu den Fixgrößen des Genres zählen: Wolfgang Staribacher an den Tasten, Bernhard Rabitsch an der Trompete, Rainer Baumgartner an den Congas, Frank Cortez an der Percussion und auf „Lord Have Mercy“ Hans Theessink mit seiner Mandoline, Angus „Bangus“ Thomas am Bass sowie Martina „Harpina“ Defant an der Harmonica. Kongeniale WegbegleiterInnen
Aufgenommen wurde diesmal – nach Memphis, Helsinki oder Berlin – in Bayern, im Sound-Fux-Studio. Als Recording Engineer fungierte Winston Jud, Additional Recordings steuerte Frank Cortez bei. Die Stühle des Produzenten bzw. der Co-Produzentin aber nahmen, wie eingangs erwähnt, Chris Fillmore und Meena Cryle selbst ein. Ohne diese Tatsache wäre „ELeVatIonS“ wohl niemals so druckvoll und kompakt geworden. Eine weise Debüt-Entscheidung! - Dietmar Hoscher

TERMIN OFFIZIELLE RELEASE SHOW: 21. September 2019, WIEN, REIGEN