:: 
 :: 
Event

Richie Kotzen Band
"in association with Hexagon Booking Agency"
support :THE KONINCKS (CH – Argovia / Lucerne)

Mittwoch, 24.09.2014 (20:30 - 23:45) @ Reigen Live



A prolific songwriter, Richie has written several songs that have gone on to become hit singles around the world. His song “Stand.” written while a member of Poison, reached the top 20 on the Billboard charts. As the lead single off of their album NATIVE TONGUE, “Stand” was the catalyst for the album reaching platinum status. While with Mr. Big, Richie also enjoyed another milestone, having his song “Shine” reach #1 in both Europe and Japan.
Richie has just released his 20th solo album, entitled PEACE SIGN. He continues to make amazing records and to tour around the world, playing stadiums, festivals, and clubs. His current tours have spanned several continents, including North America, Europe, South America and Asia. He has played with many other well known musicians, has performed on television programs such as “The Tonight Show with Jay Leno” and “Live with Regis and Kelly,” and continues to appear in countless books, magazines and websites, being acknowledged as one of the top guitarists in the world!

NEW ALBUM: "THE ESSENTIAL RICHIE KOTZEN" VÖ: AUGUST 2014 in association with Hexagon Booking Agency

UMWORBEN ALS EINER DER BESTEN GITARRENSPIELER DER WELT UND MIT EINER STIMME, DIE SICH MIT DER EINIGER DER GRÖßTEN ROCK/SOUL-SÄNGER VERGLEICHEN LÄSST, UND MIT KREATIVEN LIEDTEXTEN HAT RICHIE KOTZEN EINE UNGLAUBLICHE REISE IN DIE MUSIKWELT GEHABT. DAS ALLES BEGANN IM ALTER VON 7 JAHREN, ALS RICHIE IN SEINER HEIMATSTADT READING, PA, DAS ELEKTRO GITARRENSPIEL ERLERNTE. ALS ER 18 WURDE, GING ER IN DEN WESTEN NACH SAN FRANCISCO UND NAHM SEIN ERSTES ALBUM FÜR SHRAPNEL RECORDS AUF. IN DIESEM JAHR FÜLLTE KOTZEN DIE TITELSEITEN VERSCHIEDENER MAGAZINE EINSCHLIEßLICH DER „GUITAR WORLD“ UND WURDE VON IHREN LESERN ZU EINEM DER 3 BESTEN NEUEN GITARRISTEN DER WELT GEWÄHLT.


The Konincks : 2013 geformt, schritten die Musiker mit klarem Ziel vor Augen voran. Vorerst heimlich, dann öffentlich mit ihrer ersten EP in Zusammenarbeit mit Produzent Sandro Hussel. Darauf sind Songs, die verblüffen: Man findet eine Ehrlichkeit, die man nur selten von jungen Bands zu hören bekommt. The Konincks haben Charakter. Mal beweisen sie Mut mit einer Ballade, dann kehrt die Band rund um die Sängerin Jules Herzog wieder zurück zum powervollen, dennoch lyrischen Blues Rock. Man hört klare Einflüsse von 60er- und 70er-Bands wie Cream oder Patti Smith, doch gleichermassen auch neue Einflüsse und Arrangements.

Jules Herzog (Gesang)
Mike Wegmüller (Gitarre)
Marc Wermelinger (Bass)
Philipp Kost (Drums)