:: 
 :: 
Event

RUF Blues Caravan
Albert Castiglia , Laurence Jones und Christina Skjolberg

Donnerstag, 20.03.2014 (20:30 - 23:45) @ Reigen Live



Die Glückssträhne des Blues Caravans scheint nicht abreißen zu wollen. In seinem nun schon 10. triumphalen Jahr setzt Rufs Caravan sein Erfolgsrezept, das ihn zur Institution werden ließ, fort. Eine Bühne. Drei Künstler an der Schwelle zu etwas ganz Großem. Und ein Publikum, das auf die Nacht der Nächte wartet. Mit einer Reihe bekannter Namen wie Ana Popovic, Oli Brown und Joanne Shaw Taylor war der Blues Caravan von Beginn an ein Garant dafür, die neuen, aufstrebenden Künstler der Szene sehen zu können, bevor sie den Sprung auf die großen Bühnen schafften. Mit dem neuen, internationalen Line-up aus Albert Castiglia (USA), Laurence Jones (UK) und Christina Skjolberg (NO) werden auch 2014 die begehrtesten Plätze wieder in der ersten Reihe liegen.
Laurence Jones
LaurenceDem Britischen Blues ging es niemals so gut wie heute. Nach dem Debutalbum Thunder In The Sky (2012) ist es kein Wunder, dass der 21-jährige Laurence Jones vom Classic Rock Magazin als „the head boy of the new breed“ betitelt wurde. Mit seinem Powertrio hat Laurence bereits Shows für Ikonen wie Pat Travers und Buddy Whittington eröffnet, spielte auf diversen Festivals und konnte durch seine energiegeladenen Shows auch das europäische Festland erobern. Das vielbeachtete Radio 2 von BBC verglich sein intelligentes Gitarrenspiel sogar mit dem eines jungen Robin Trower - aufregend und voller Energie. Blues Caravan-Fans können also einen jungen, geladenen Bandleader erwarten, der jede Menge Killersongs im Gepäck hat.
Christina Skjolberg
ChristinaDer Blues Caravan hat den Ruf, immer die besten Blueskünstlerinnen mit an Bord zu haben- also merkt euch diesen Namen, denn in Zukunft werdet ihr noch einiges von Christina Lorentzen Skjolberg hören. Auf der kleinen norwegischen Insel Smøla geboren entdeckte sie ihre Leidenschaft für Gitarren durch Jimi Hendrix. Mit 12 Jahren griff sie dann erstmals selbst in die Saiten und seit 2007 ist die Linkshänderin an der Gitarre mit ihrer Mischung aus Funk ‘n’ Blues nicht mehr aus der Szene Skandinaviens wegzudenken. Bisher mag Christina ein gutgehüteter Geheimtipp gewesen sein, doch mit ihrer atemberaubenden Bühnenpräsenz, ihrem Charisma und ihrer Setlist, die sicher jeden mitreißt, wird sie nach dem Blues Caravan 2014 in aller Munde sein
Albert Castiglia
Komplettiert wird das Trio durch den US-Amerikaner mit kubanischen und italienischen Wurzeln. Albert Castiglia begann bereits als Teenager Gitarre zu spielen und Songs zu schreiben. Ein erster Durchbruch gelang ihm, als ihn Junior Wells für seine Band engagierte, mit der er mehrfach um die Welt reiste. 1997 wurde er vom New Times Magazin in Miami zum „Best Blues Guitarist“ gekürt. Im Jahr 2002 veröffentlichte er schließlich sein erstes eigenes Album namens „Burn“. Mit Castiglia, der zudem auch eng mit seinen neuen Labelkollegen Mike Zito und Samantha Fish befreundet ist, dürfen wir uns also auf einen rockigen, abwechslungsreichen Blues Caravan freuen!