:: 
 :: 
Event

Events - Navigator

Dienstag, 30.09.2014
*** abgesagt ***
The Clem Clempson Band feat. Chris Farlowe
*** abgesagt ***
Donnerstag, 02.10.2014
Steve Gibbons Band
Freitag, 03.10.2014
PhoebeViolet & Band
Dienstag, 07.10.2014
The British Blues All Stars

Steve Gibbons Band

Donnerstag, 02.10.2014 (20:30 - 23:45) @ Reigen Live

Besetzung

Steve Gibbons: Vocals, Guitar

Johnny Caswell: Bass

Howard Gregory: Guitar, Violin

Howard Smith: Drums



Seine rauchige Stimme ist sein Markenzeichen, einer seiner Songs ist Programm: 'British Rock'n Roll'
Seit 40 Jahren „on the road”, aber „forever young”, einzigartig und zeitlos, so muss man Steve Gibbons und seine Musik beschreiben. Wie kaum ein anderer seiner Generation hat er den Rock'n Roll Circus überlebt und behauptet sich weiterhin mit seinem ihm eigenen Stil. Er vereint Rock, Blues, Country und sogar Psychodelic auf großartigste Weise.
Auf der Bühne ist der Mann aus Birmingham ein Geschichtenerzähler. Und so beginnt ein jedes seiner Konzerte mit einem langen, spannend erzählten Intro, in dem er Sprachrhythmus und swingenden Blues-Rock zusammenbringt und so die Spannung steigen lässt.
In seiner langen, erfolgreichen Karriere produzierte Steve Gibbons bisher 17 Alben und ist bis heute unvermindert „auf Tour“, sei es als SOLIST, mit seiner „STEVE GIBBONS BAND“ oder mit dem „DYLAN PROJECT“.
Mit seinem breiten Repertoire nimmt er sein Publikum mit auf die Reise in seine Musikwelt. In seinen Händen wird der Rock’n‘Roll zu einer magischen Kraft – eine Formel, die ihm bei Konzerten in diversen Venues wie Ronnie Scotts, Madison Square Garden oder „The Isle of Man TT Races“ auch den Respekt seiner Musikerkollegen eingebracht hat.
Als Supportband begleitete die „STEVE GIBBONS BAND“ weltweit bekannte Gruppen, wie zum Beispiel „THE WHO“, „LITTLE FEAT“, „LYNYRD SKYNYRD” und “E.L.O.” auf ihren Konzerttouren. Im Jahre 2004 wurde Steve Gibbons von dem legendären Scotty Moore in das Abbey Road Studio eingeladen, um in einer Live-Show den 50. Jahrestag von „That’s All Right Mama“ – Elvis Presleys erster Single - zu feiern.
Herbst-Tour 2014
"...ein Fluss aus Blues, Rock und Country, der sich unweigerlich in einen
mitreißenden Strom verwandelt..."
(Neue Presse Hannover)