:: 
 :: 
Event

The Juke Joint Royals + Leas Shuffle Gangsters
Der Tanzabend des VBS 2020

Samstag, 04.04.2020 (20:30 - 23:45) @ Reigen Live

Eintritt: Vorverkauf 22 €, Abendkasse 25 €

Bitte beachten Sie:

Nach unserer Sommerpause bis 26.8.2019 ist die

Kartenabholung zum Vorverkaufspreis von Dienstag bis Samstag ab 18h im Reigen-Cafe möglich. Vorverkaufskarten sind bis spätestens einen Tag vor dem jeweiligen Termin erhältlich.

Am Veranstaltungstag sind die Karten bitte ab 1 Stunde vor Konzertbeginn an der Abendkassa zu beheben – zum Abendkassapreis.
Also – für reservierte Karten (auch online), die erst am Veranstaltungstag abgeholt werden - gilt der Abendkassapreis!

Im Reigen-Live sind organisatorisch keine Tisch- oder Platzreservierungen möglich.

Was ist die Summe aus 3 und 1?
 


Lea's Shuffle Gangsters
R&B vom Feinsten - Tanzmusik aus den 40er und 50ern Louis Prima, Jimmy Mc Cracklin, Roy Brown, Bill Dogett, Louis Jordan, Little Esther, ... usw... Wer damit etwas anfangen kann wird schwer begeistert sein und hat viel mit uns gemeinsam ...
In klassischer Besetzung -3 Saxophone, Kontrabass, Schlagzeug, Gesang von Mann und Frau und immer wieder einmal ein Klavier, eine Posaune, ein anderer Bläser oder eine Gitarre - zaubern wir die 40er/50er wieder her - mit viel Liebe zum Detail und zur Authentizität.
Wer wissen will wie heisse Tanzmusik, groovige Riffs und unbändige Energie klingen, ist mit uns bestens beraten.
Joe Krulis - bar-sax, git, voc
Andy Chow - tenor-sax, voc
Karin Waldburger - tenor-sax
Karin Daym - Kontrabass, voc
Silli Böroz - Klavier
Marcus Neubauer- Schlagzeug

The Juke Joint Royals: "Austria's hottest Rhythm and Blues Orchestra"
Aus Österreich kommt die siebenköpfige Rhythm and Blues Band die sich der Musik der 40er und 50er verschrieben hat und den Sound mit einer Prise purem Rock and Roll verfeinert. Kontrabass, Schlagzeug und Piano bilden den stampfenden Untergrund auf dem sich der dreistimmige Bläsersatz ein Duell mit der Gitarre liefert. Vorneweg bringt der pianospielende Frontmann “The Emperor” Erich Herbst in kürzester Zeit den Dancefloor zum Kochen und das Publikum will nur noch eins: Tanzen, Tanzen, Tanzen! Die Band liebt die Bühne, das Publikum und die Emotionen.
Auf unzähligen Club-Gigs und Festivals in Europa konnten „The Juke Joint Royals“ bereits musikalische Akzente setzen. Ob England, Deutschland, Kroatien oder Österreich, die Bühnenshow dieser Band begeisterte sofort nach dem ersten Ton. Durch diese fulminanten Auftrittserfolge wurde das Hamburger Plattenlabel „Boom Chicka Boom Records“ aufmerksam. Als Resultat dieser Zusammenarbeit erschien im Juni 2017 das erste Album „Jumpin‘ and Bluesin‘ with The Juke Joint Royals“ welches exzellente Kritiken in international anerkannten Fachzeitschriften wie „Vintage Rock Magazine“ und „UK Rock & Roll Magazine“ bekam.