:: 
 :: 
Event

Events - Navigator

Montag, 25.04.2016
IAN SIEGAL & JIMBO MATHUS
Dienstag, 26.04.2016
Josh Smith Band
Mittwoch, 27.04.2016
Todd Wolfe Band / MonkeyJunk
Donnerstag, 28.04.2016
*** abgesagt ***
Candye Kane Band
*** abgesagt ***
Freitag, 29.04.2016
Clubbing

Todd Wolfe Band / MonkeyJunk
Doppelkonzert

Mittwoch, 27.04.2016 (20:30 - 23:45) @ Reigen Live



MonkeyJunk
Im Irene’s Pub im kanadischen Ottawa hatte 2008 der damals 24jährige Sänger, Gitarrist und Harp- und Hammond Organ-Spieler Steve Marriner eine wöchentliche Solo-Show, bei der öfter auch andere Musiker einstiegen. So auch der Gitarrist Tony Diteodoro und der Schlagzeuger Matt Sobb. Irgendwann entstand die Idee zu einem Trio – ausdrücklich ohne Bass-Spieler. Eine derartige Besetzung – 2 Gitarren und ein Schlagzeug – hat es mit großem Erfolg schon öfter in der Geschichte des Blues gegeben. Die „House Rockers“ oder die Formation von Hound Dog Taylor, um nur zwei zu nennen.
Auch der Name der Band ist ein Rückgriff auf die Altvorderen – Son House sagte einmal in einem Interview „I'm talking about the blues. I ain't talkin' 'bout no monkey junk“. Zahlreiche Alben, diverse Awards und erfolgreiche Tourneen sind der Beweis dass dieses Trio-Konzept noch immer blendend funktioniert.

Todd Wolfe Band
In seiner Heimat Amerika wird der ehemalige Lead-Gitarrist und Songwriting-Partner von Sheryl Crow als Gitarren- wunder gefeiert. Die Sängerin formulierte es so: „Todd Wolfe ist einer der besten Gitarristen, mit denen ich je gespielt habe“. So sehr ihn dieses Kompliment ehrte – Wolfe wollte etwas ganz anderes: mit seiner eigenen Band spielen und sich so wenig wie möglich umkommerzielle Zwänge kümmern. Deshalb verzichtete er sogar auf einen millionenschweren Plattenvertrag. Nun tourt er mit seiner Band regelmäßig in den USA, u.a. mit den Allman Brothers, Black Crowes, Blues Traveler, Dickey Betts, Peter Frampton. Dem europäischen Publikum ist das Trio u.a. als Support von Peter Green, Wishbone Ash und John Mayall bekannt. Durch dieses stetige Touren hat sich die „Todd Wolfe Band“ als eines der besten „Power Trios“ Nordamerikas etabliert! Todd Wolfe agiert jenseits bekannter Banalitäten - sein Spiel ist faszinierend und locker. Die Band groovt sich einfach massiv nach vorn. Eine 100% explosive Mischung von bemerkenswertem Eigen- material das mit dem ein oder anderen Standard von Howlin’ Wolf, Robert Johnson oder Rory Gallagher gemischt wird.