:: 
 :: 
Event

Wolf Mail Trio + supp. GBU

Freitag, 11.04.2014 (20:30 - 23:55) @ Reigen Live

20140411-01
20140411-01


Der in Canada geborene Wolf Mail zählt zu den besten Blues Rock Gitaristen der Welt. Er spielt eine Mischung aus traditionellem Blues - geprägt durch Einflüsse von Albert Collins und Roy Buchanan -über den klassischen Soul von Curtis Mayfield und Otis Redding bis zum Bluesrock eines Johnny Winter .
„Er spielt sehr konzentriert ohne jede Verschwendung“, schreibt die UK Gloucester Times, und weiter „ er ringt buchstäblich jeder Note seine Gefühle ab und macht sie wichtig“, der Guitar Player Japan bezeichnet ihn sogar als „Der neue Blues Master an der Telecaster“.
Zur Stimme von Wolf, die sehr charakteristisch und besonders passend zum Blues ist, sagt der australische Southern Star „der Mann hat eine Stimme, die einem Gänsehaut über den Rücken verursacht“. Das Zusammenspiel seiner Gitarre und seiner Stimme in Kombination mit begabtem Songwriter Handwerk, hat dazu geführt, dass sein letztes Album „Solid Ground“ 3 Wochen lang in den Japanischen Top 10 best selling charts gelandet ist.

GBU - good, bad´n ugly [blues : rock]
Als fixer Bestandteil der Szene konnte sich die Band seit Ende der 90er Jahre einen Namen im Raum
Wien erspielen, dann wurde es ruhig um die Formation.
Jetzt sind good, bad´n ugly in neuer Besetzung zurück und begeistern mit ihrer Interpretation eines modernen und druckvollen Blues in Anlehnung an Vorbilder wie S.R.V. und Joe Bonemassa. stilistische
grenzen zwischen Blues, Rock und Soul werden bewusst ausgereizt und so entsteht ein mitreissender
Live-Mix in bestechender emotionaler und musikalischer Qualität. so schreibt etwa Norbert Ivanek (musikjournalist ö3): good, bad´n ugly: ein gitarrenfeuerwerk der extraklasse!