:: 
 :: 
Event

Zipflo Weinrich Quartet

Dienstag, 12.05.2015 (20:30 - 23:45) @ Reigen Live

Besetzung

Zipflo Weinrich: violin

Kuno Schmid: keyboards

Dominique Di Piazza: bass

Joris Dudli: drums



Sein unverkennbares Geigenspiel ist geprägt durch den Sinti-Swing-Stil, wobei er den musikalischen Bogen über Bebop bis hin zum Modern Jazz spannt. In seinen Kompositionen kommt die Individualität seines speziellen Schaffens zur Geltung wie bei wenigen anderen Geigern. Der Österreicher lernte im Alter von acht Jahren das Geigenspiel und trat bereits mit 15 im legendären Club Jazzland in Wien auf. Zipflo Weinrich stand mit vielen weltgroßen Jazzmusikern wie Fritz Pauer, Attila Zoller oder Toots Thielemann auf der Bühne. Die neuste CD Zipflo Weinrich in L A nahm er mit Peter Erskine, Bob Mintzer, Alex Acunia, Phillip Ingram, Kevin Axt und Kuno Schmid. Und ganz sicher ist: Die absolute Individualität und die natürliche Freude am Geigenspiel wird alle Zuhörer dieser Formation faszinieren.
Einer der besten Bassist, gerade im Jazzbereich, ist Dominique DiPiazza,der in Lyon geboren wurde. Er ist einer der weltweit innovativsten Bassisten, Lehrer von Hadrien Ferraud, Zusammenarbeit mit John Mc Laughlin (Zitat von John Mc Laughlin: "His talent is immense—he's one of the best bassists in the world.", Victoire de la Musique award for Best Jazz Album of 2001.
Kuno Schmid (Keyboard), Grammy- und Annie Award Preisträger. Keyboarder/Pianist und Arrangeur. Arbeitete mit Dennis Chambers, Anthony Jackson, Brian Bromberg, Peter Erskine, Alex Acuna, Chaka Khan, Harvey Mason, Joe Zawinul u.v.a. Film- und TV-Musik in den USA für Warner Bros., Village Roadshow Pictures und Disney Company.
Joris Dudli ist ein Schweizer Jazz-Schlagzeuger. Ab dem siebzehnten Lebensjahr arbeitete er als Studiomusiker u.a. mit Rainhard Fendrich, Wolfgang Ambros und Georg Danzer, Vienna Art Orchestra. Von 1979 bis 1986 Mitglied des Art Farmer Quintet und Roman Schwaller Jazzquartet.