:: 
 :: 
Event

Quehenberger/Kern (A) dieb13/Billy Roisz (A)

Mittwoch, 28.10.2020 (20:30 - 23:45) @ Reigen Live

Eintritt frei



Quehenberger/Kern (A)
Philipp Quehenberger (Keyboards) and Didi Kern (Drums) have been playing together since 2002. They have been called “two of the most relentlessly energetic improvisers on the planet” (The Quietus). Their music ranges from “brutal stormy outbreaks to wobbly explorations of time and space and is the harvest of countless meetings, be it in art galleries, clubs, concert halls or smokey dives, they regularly blow away the audience” (Rokkos Adventures). In 2017 they founded the independent Vienna based label and platform qed Sounds.

dieb13/Billy Roisz (A)
dieb13 (Dieter Kovacic), Turntablist, Hacker, Filmemacher, Autodidakt, Komponist, Collageur, Urheberrechtsverweigerer
Ab ca. 1997 hunderte Auftritte in über 30 Ländern als Solist und Mitglied vieler Ensembles. Langjährige Koperationen u.a. mit Billy Roisz, Phil Minton und Mats Gustafsson. Rund 65 Veröffentlichungen auf ca 35 Labels. Musik für Theater-, Tanz-, Opern-, Film- und Videoproduktionen, sowie Installationen und Ausstellungen.
Begründer und Betreiber der Internetplattform klingt.org Kurator für Festivals und Konzertreihen.

Billy Roisz (eigentlich: Bettina Roisz; * 1967 in Wien) ist eine österreichische Video- und Performance-Künstlerin sowie Musikerin (E-Bass, Electronics). Sie ist Autodidaktin, ihren kreativen Humus sieht sie im extrem offenen DIY-Umfeld der digitalen und analogen Elektronikund Noiseszene im Wien der 1990er Jahre (phonotaktik, rhiz, mego, vidok, klingt.org).Sie fertigt Kurzfilme oder tritt als Live-Performerin auf. Sie arbeitete mit Dieb13, Angélica Castelló, Toshimaru Nakamura, ERikm, Ilpo Väisänen oder der Videokünstlerin Michaela Grill zusammen.