:: 
 :: 
Event

Sarah Buechi - „Contradiction of Happiness“
Vienna Jazzfloor 2022

Freitag, 04.11.2022 (20:30 - 23:45) @ Reigen Live

Besetzung

sarah buechi - voc/comp

vincent membrez - piano

rafael jerjen - double bass

christoph steiner - drums

estelle beiner - violin

isabelle gottraux - viola

sara oswald - cello



Wer einmal die schöne, leicht herbe, zu grossartigen Variationen fähige Stimme Sarah Buechis gehört hat, der vergisst sie nicht mehr.» (Dietmar Ebert, OTZ)
Der Auftritt des Septetts mit der Jenaer Philharmonie im Rahmen des FestivalsJazzmeile im Oktober 2020 wurde vom Publikum begeistert gefeiert. Mit dem neuen Album «the paintress» (Intakt Records, September 2021) vereint die Schweizer Sängerin - die durch Ihre eigenen Projekte und Ihre Zusammenarbeit mit bekannten Musikern seit mehr als zehn Jahren die Welt bereist – die emotionale, farbenreiche, sinfonische Welt der Klassik mit der rhythmischen, interaktiven und spontanen Welt des Jazz.
«Rock und avancierte Pop-Musik fließen in ihre Musik heute ebenso unbeschwert ein wie Elemente des Jazz», schreibt Bert Noglik in seinen Liner Notes zur CD, sowie «Ihre poetischen Ambitionen und der souveräne Umgang mit der Sprache (…) bilden die Grundlage für eine metaphernreiche Lyrik, die um Mythen und Märchen, buchstäblich um Gott und die Welt ebenso wie um Persönlichstes
kreist …» «…Sarah Buechi weiß Komplexität und Prägnanz in ein spannungsreiches Verhältnis zu setzen.
Ihr Septett „Contradiction of Happiness“ mit Piano, Bass und Schlagzeug sowie drei Streicherinnen ist in sich bereits so etwas wie ein vielstimmiges und befreites Orchester.»