:: 
 :: 
Event

The Doors Experience

Donnerstag, 02.03.2023 (20:30 - 23:45) @ Reigen Live

Eintritt: Vorverkauf 22 €, Abendkasse 25 €

Bitte beachten Sie:


Die Kartenabholung zum Vorverkaufspreis
von Mittwoch bis Samstag ab 18h im Reigen-Cafe möglich. Vorverkaufskarten sind bis spätestens einen Tag vor dem jeweiligen Termin erhältlich.

Am Veranstaltungstag sind die Karten bitte ab 1 Stunde vor Konzertbeginn an der Abendkassa zu beheben – zum Abendkassapreis.
Also – für reservierte Karten (auch online), die erst am Veranstaltungstag abgeholt werden - gilt der Abendkassapreis!

Im Reigen-Live sind organisatorisch keine Tisch- oder Platzreservierungen möglich.

Was ist die Summe aus 6 und 6?
 


THE DOORS EXPERIENCE aus Österreich genießen seit 20 Jahren den Ruf der besten Doors-Tributeband aller Zeiten. Dafür ist vor allem die Bühnenpräsenz und die verblüffende Ähnlichkeit von Bandgründer Jason Boiler mit Jim Morrison verantwortlich, aber auch die musikalische Genialität seiner 3 Bandkollegen.
Für 2023 stehen übrigens schwerpunktmäßig - zum 55-jährigen Jubiläum - die bahnbrechenden Songs aus dem Album "Waiting For The Sun", das 1968 erschienen ist und den "Summer of Love" ebenso entscheidend mitgeprägt hat wie die Stundentenrevolten desselben Jahres, im Zentrum der Shows von The Doors Experience
Gegründet wurden The Doors Experience 2001 und hatten sofort großen Erfolg in ganz Europa. Ab der Tour 2012 verlagert die Band den Schwerpunkt ihrer Liveperformances fast ausschließlich auf den unverkennbaren Live-Sound der Doors. THE DOORS EXPERIENCE performen seither nur mehr in der Doors-Originalbesetzung - zu viert ohne E-Bassisten. Organist Klaus Bergmaier - der neben Jason Boiler von Anbeginn an mit dabei war – meistert von nun an die Basslines mit seiner linken Hand genauso wie damals Doors-Organist Ray Manzarek auf einem Basskeyboard. Hierfür verwendet er ausschließlich Originalklänge der Gibson- und Vox-Orgeln sowie das legendäre Fender Bass Piano, die auch Ray einsetzte. Erfreulich ist, dass im Sommer 2021 nach rund 10 Jahren auch Gründungsdrummer Christoph Zauchinger wieder in die Band zurückgefunden hat.