:: 
 :: 
Event

Trio Infernal feat. Paula Barembuem meets DJ Soozie Tangonacht
live meets DJ

Samstag, 21.05.2022 (22:00 - 04:00) @ Reigen Live

Eintritt: Vorverkauf 10 €, Abendkasse 10 €

Besetzung

Paula Barembuem: Gesang

Christian Bakanic: Akkordeon, Keyboard, Percussion

Christian Wendt: Kontrabass, E-Bass

Jörg Haberl: Schlagzeug

Bitte beachten Sie:


Die Kartenabholung zum Vorverkaufspreis
von Dienstag bis Samstag ab 18h im Reigen-Cafe möglich. Vorverkaufskarten sind bis spätestens einen Tag vor dem jeweiligen Termin erhältlich.

Am Veranstaltungstag sind die Karten bitte ab 1 Stunde vor Konzertbeginn an der Abendkassa zu beheben – zum Abendkassapreis.
Also – für reservierte Karten (auch online), die erst am Veranstaltungstag abgeholt werden - gilt der Abendkassapreis!

Im Reigen-Live sind organisatorisch keine Tisch- oder Platzreservierungen möglich.

Bitte addieren Sie 7 und 6.
 


Tango Argentino Tanzabend im Rahmen der Serie: Live meets DJ
CD-PRÄSENTATION: „SUEÑERA / TRÄUMERIN“ PAULA BAREMBUEM & CHRISTIAN BAKANIC’S TRIO INFERNAL
Für die hochkarätigen Musiker des Christian Bakanic’s Trio Infernal galt es von Anfang an neue Wege zu beschreiten. Dabei sehen sie sich nicht als Grenzgänger, sondern als Botschafter zwischen den Klangwelten von Jazz, Tango und modernen Grooves der Club-Szene wie House und Drum’n’Bass. Gemeinsam mit der in Argentinien geborenen Wahlwiener Sängerin Paula Barembuem, die verschiedene Einflüsse, Kulturen und Stilrichtungen virtuos zu verschmelzen vermag, spannen sie einen musikalischen Bogen zwischen Lateinamerika und Europa, der unsere zeitgenössische kulturelle Vielfalt widerspiegelt.
Ihr erstes Album „SUEÑERA“ wurde von einer magischen, durch gegenseitige Faszination getragenen Zusammenarbeit inspiriert. Dabei verschmelzen die Merkmale des Tangos unkonventionell mit modernen Grooves, die der Musik ihren tanzbaren Charakter auf eine spielerische und ungezwungene Art zurückgeben. Das harmonische Spektrum wird kühn über die erwarteten Formeln ausgedehnt, was dem Tango sowie dem argentinischen Folklore einen jazzigen Flair verleiht, ohne dass sie dadurch an Authentizität verlieren.
Das Wort „Sueñero“ bedeutet „Träumer“. In der Umgangssprache beschreibt es jene, die unermüdlich auf der Suche sind und denen das Träumen zur Lebensaufgabe wird. „SUEÑERA“ lotet die Grenzen zwischen dem Hier und dem Dort, dem Gestern und dem Heute aus. Alte und neue Tangos sowie volkstümliche Lieder, die von Hoffnung, Aufsässigkeit und verzehrender Liebe erzählen, zeichnen musikalische Bilder von Argentinien und drücken die Hoffnung auf eine Zukunft aus, in der Unterschiede zu einer Bereicherung werden.

DJ SOOZIE (Crossover Milonga) :
mixed music von traditionellen Tangos der Goldenen Epoche über Tango Nuevo und Elektrotango bis zu tanzbaren Nontangos