Der Reigen

Willkommen im Reigen!

Das Cafe/Restaurant hat Sonntag, Montag sowie an Feiertagen Ruhetag! Bei Konzerten ist aber auch an diesen Tagen geöffnet.

Wir haben das Cafe/Restaurant wieder ab 18:00 geöffnet! Bei Schönwetter Gartenbetrieb!

UPDATE: 09.10.2020

Liebe Konzertbesucher! Neue Regeln zu Eurer Sicherheit. Wir ersuchen euch, im Stiegenhaus und bei der Garderobe bis zum Sitzplatz im Saal jedenfalls Masken zu tragen um eine grĂ¶ĂŸtmögliche Sicherheit zu erreichen. Verpflichtende GĂ€steregistrierung. Bitte auch die SitzplĂ€tze einhalten und keine Sessel verschieben. Keine StehplĂ€tze! Keine Konsumation an der Bar! Wir haben eine hervorragende LĂŒftungsanlage! Im ĂŒbrigen werden wir lernen mĂŒssen, mit dem Virus zu leben!

Bitte um Emailreservierung und Hinweis, wenn sie in Gruppen (bis 10/Tisch) kommen wollen!

Der Innsbrucker Infektiologe und Direktor der UniversitĂ€tsklinik fĂŒr Innere Medizin, GĂŒnter Weiss, plĂ€diert fĂŒr mehr Gelassenheit im Umgang mit dem Coronavirus, warnt vor Alarmismus und mahnt VerhĂ€ltnismĂ€ĂŸigkeit ein. Es gelte nun, mehr NormalitĂ€t zu wagen und von "ĂŒberschießenden Ängsten" wegzukommen, sagte Weiss im APA-GesprĂ€ch und sprach sich gleichzeitig fĂŒr ein Aus der derzeitigen Teststrategie mit zu vielen Tests und einem Hin zu einer "symptombasierten Diagnostik" aus.

Experte Franz Allerberger von der Agentur fĂŒr Gesundheit und ErnĂ€hrungs- sicherheit (AGES): „Die Hoffnung, dass wir das Virus mit strengen Maßnahmen ausrotten können, können wir abhaken.“ SARS-CoV-2 werde sich kĂŒnftig „dazugesellen zu den anderen Winterinfekten".

Virologie-Professor Hendrik Streeck warnt zugleich vor „Alarmismus“ und Stimmungsmache in Deutschland, zumal die Pandemie aktuell „vergleichbar gut zu managen“ sei: „Man muss nicht mehr das ganze Land lahmlegen.“ Bei einigen seiner Medizin-Kollegen verstehe er deshalb nicht, „mit welcher Absicht sie immer neue Menetekel an die Wand malen, statt nach konstruktiven Lösungen zu suchen“.        

Gesundheitswissenschaftler Martin Sprenger: Die neuen EinschrĂ€nkungen bei Feiern hielt er nicht fĂŒr verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig: „Verbieten wir Partys wegen anderer Gesundheitsrisiken? Nein.“ Es mĂŒsse sich eben ein anderer Umgang mit Infektionskrankheiten etablieren, so Sprenger bei der Veranstaltung der Ärztekammer Oberösterreich, der auch eine Impfung „nicht fĂŒr ein Exit-Szenario“ hĂ€lt.

Leider weitere Absagen aufgrund der neuerlichen europaweiten VerschĂ€rfungen:       

11.10. Ruf Blues Caravan

18.10. Kai Strauss & Electric Blues All Stars

27.10. The Bluesanovas

30.10. Rob Tognoni

31.10. Wolfman Gang & Friends

04.11. Henrik Freischlader verschoben auf 3.11.2021

06.11. Hundred Seventy Split

26.11. Ricardo Grosso Blues Band

Es wird zu Absagen, Verschiebungen und neuen Konzerten kommen, wir mĂŒssen damit flexibel umgehen. Bitte daher regelmĂ€ĂŸig die Website kontrollieren, ob das Konzert tatsĂ€chlich stattfindet. Leider haben viele amerikanische Gruppen und dann auch deutsche absagen mĂŒssen, wir bemĂŒhen uns aber Ersatz zu finden...

Gekaufte Karten können als Gutscheine fĂŒr ein beliebiges Konzert eingetauscht werden. Bei einer Terminverschiebung bleiben die gekauften und reservierten Karten gĂŒltig.

Diese Website wird laufend aktualisiert . Kontakt: kulturverein@reigen.at

Euer Reigen Team

Der Reigen - Eingang  Der Reigen - EingangstĂŒr  Der Reigen - TreppeDer Reigen - Gastgarten